Speedtest für Kanzlei-Everywhere

Sie benötigen einen Internetzugang mit mindestens 25 MBit/s im Down- und 10 MBit/s im Upload für die Kanzlei mit mehreren Anwendern. Mobil genügt LTE. Messen Sie Ihre Internetgeschwindigkeit am besten morgens gegen 9 Uhr, mittags gegen 12 Uhr und abends gegen 16 Uhr. Generell reicht DSL 16.000 nicht aus. Man benötigt mindestens VDSL oder besser. Im Heimbüro, wo Sie die Leitung alleine nutzen, ist jedoch die Hälfte der vorgenannten Bandbreiten voll ausreichend, ebenso im mobilen Betrieb (LTE).

Anbieter Ohne Download direkt ausführen
T-Online speedtest.t-online.de/
Chip.de speedtest.chip.de

Protect your Data

Mit Kanzlei-Everywhere übertreffen Sie die EU-DSGVO