Kanzleisoftware gesucht? Cloud-Lösungen bieten mehr ...

Die zukünftige Kanzlei ist Everywhere

RESO hat 2 Cloud-Produkte

  1. Mit Kanzlei-Everywhere ist die Kanzlei schon heute Everywhere. Dazu betreiben wir eine sichere und solide Cloud-Plattform, die wie ein Uhrwerk läuft. Nutzen Sie Wissen und Praxis aus bald 10 Jahren Cloud-Computing. Kanzlei-Everywhere ist die Agenda für unsere zurückgefallenen Mitbewerber, die zur Cloud noch eine lange Reise vor sich haben. Und nicht jeder wird das Ziel erreichen.
  2. Mit Online-Mahn-Profi emittieren wir auch unser zweites Cloud-Produkt: Eine Browser-Lösung für das gerichtliche Mahnverfahren mit Autosignatur, Schnittstellen und Webservice. Wir erhalten je Mahnsache eine Nutzungsgebühr. Weil im Mahnantrag als Verfahrenskosten ausgewiesen, fließt diese im Erfolgsfall an den Nutzer zurück. Aus ihr ergibt sich bei rund 10 Mio Mahnverfahren jährlich ein Marktvolumen von 100 Mio € pro Jahr. Mit Luft nach oben, denn auch das neue EU-Mahnverfahren wird unterstützt. Die ideale Lösung für Stadtwerke, Inkasso, Wohnungswesen, Versicherungen, Rechtsportale ...

Geschäftsanteile zu emittieren

    Die RESO Recht und Software GmbH ist paritätisch in 10 Shares zu je 1 Million Euro aufgeteilt. Davon entfallen je 5 Shares auf die beiden Geschäftsbereiche Kanzlei-Everywhere und Online-Mahn-Profi. Ab 3 Shares von 5 in einem der beiden Geschäftsbereiche hat ein Shareholder die Stimmenmehrheit in diesem Geschäftsbereich, entsprechend seinem Anteil an Shares. Shares sind nicht weiter unterteilbar. 8 von 10 Shares werden im Hinblick auf die Marktchancen zu einem attraktiven Preis emittiert.

Kanzlei-Everywhere1 Share
zum Verkauf
1 Share
zum Verkauf
1 Share
zum Verkauf
1 Share
zum Verkauf
1 Share
Hersteller
Online-Mahn-Profi 1 Share
zum Verkauf
1 Share
zum Verkauf
1 Share
zum Verkauf
1 Share
zum Verkauf
1 Share
Hersteller

Auch Mitbewerber profitieren

    Unsere Produkte sind auch für Mitbewerber interessant, die ihren Kunden mit einer Cloud-Lösung einen Mehrwert bieten und Marktanteile gewinnen wollen, vielleicht marktbeherrschend.

Technische Daten in aller Kürze

    Beide Produkte können aufgrund des modularen Aufbaus getrennt werden, Entwicklung mit Micrososft Visual Studio 2013 C++. Auch Linux und Apple sind mit den entsprechenden Compilern möglich. Beide Produkte arbeiten als Client-Server-Lösung. Die Verbindung zu den Servern erfolgt per VPN mit Cisco. AES-Verschlüsselung der Daten, großflächige Bedienungselemente für Touchscreens.

Besonderheiten Online-Mahn-Profi

    Für Online-Mahn-Profi ist neben dem Windows-Produkt auch eine Browser-Lösung verfügbar, auf die unsere Kunden über die IP-Adresse ihrer Private-Clouds zugreifen. Grössere Kunden setzen zudem die PHP- und die bidirektionale XML-Schnittstelle ein. Letztere stellt die komplette Funktionalität unserer Mahnsoftware als Webservice bereit. Damit sind Batch- und Blackbox-Betrieb ebenso möglich wie die eigene Mahnsoftware, die einer unserer Partner für das Wohnungswesen einsetzt. Per Autosignatur entfällt das Signieren der Kunden. Auch das EU-Mahnverfahren wird unterstützt.

Besonderheiten Kanzlei-Everywhere

    Bei Kanzlei-Everywhere haben wir uns erstens aus Sicherheitsgründen gegen eine Browser-Lösung entschieden, denn der Browser ist häufig Maleware ausgesetzt und gegen Angriffe nicht immer immun. Zweitens wird eine Browser-Lösung den vielfältigen Anforderungen in einer Kanzlei nicht gerecht. Man wäre auf die Funktionalität des Browsers reduziert. Also haben wir Kanzlei-Everywhere 2.0 mit einer neuen, attraktiven Oberfläche für Windows 10 ausgestattet, die auf Touchscreen ausgerichtet ist.

Zukunftsperspektiven

    Das Umfeld spielt uns in die Hände: Windows 10 Rechner mit Touchscreen, Windows 10 bald auf dem Handy, Glasfaser-Ausbau, Mitbewerber meist ohne Cloud, zunehmender Cloud-Hype - KAUFEN.